News
Über uns
Mannschaft
Termine
Training

Neuen Vorstand gewählt

Letzten Freitag war unsere diesjährige Jahreshauptversammlung. Für 19.00 Uhr waren alle Mitglieder in den goldenen Löwen eingeladen.

Nachdem die obligatorischen Punkte abgehandelt waren gab unser 1. Vorsitzender Marco Greßler seinen Jahresbericht ab. Stellvertretend für unseren Finanzreferaten Walter Simoneit informierte Denny Heine die anwesenden Mitglieder über den Stand der Kasse/Konten per 31.12.2017. Ebenfalls gab er den Bericht des Referatsleiters Sport stellvertretend ab, da sich Frank Oehme aus gesundheitlichen Gründen entschuldigen ließ. Er berichtete über das Nationale Jugendturnier im Sommer sowie über die Saison 2017. Heine entschuldigte sich nochmals für die Hinrunde unserer Mannschaft, insbesondere für die Waageniederlage gegen Waldaschaff. Nach einer Mannschaftssitzung sei man noch enger zusammengerückt und eine gute Rückrunde abgeliefert. Leider hat es am Ende nicht mehr gereicht den letzten Tabellenplatz zu verlassen. Heine gab anschließend schon ein paar Einblicke auf das Jahr 2018 im sportlichen Bereich des RSV Elgershausen.

Nach einer kurzen Pause gaben die Kassenrevisoren Mirco Sippel und Tino Schaub einen kurzen Überblick über die Kassenprüfung und stellten den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, welcher von den anwesenden Mitgliedern angenommen wurde. Nun war der Weg frei für Neuwahlen.

Folgende Wahlergebnisse wurden erzielt:

Wahlleiter zur Wahl des 1. Vorsitzenden: Konrad Ohlwein

1. Vorsitzender: Denny Heine

2. Vorsitzender: Marco Greßler

Referatsleiter Verwaltung: Mandy Herrmann

Referatsleiter Finanzen: Sandra Heine

Referatsleiter Sport: Yasar Atasoy

Referatsleiter Sponsoring: konnte nicht gewählt werden, der Vorstand hat die Aufgabe einen zu finden und auf einer Vorstandssitzung nach zu berufen.

Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit: Mike Kiefer

Kassenrevisoren: Stephan Dumeier, Bernd Delpho und Kai Niemeyer

Anträge lagen dem Vorstand nicht vor, demzufolge war dieser Tagesordnungspunkt schnell abgehandelt. Unter Punkt verschiedenes gab der neue 1. Vorsitzender kurze Einblicke über Planungen und Gedanken für das Jahr 2018. Weiter nutze er die Anwesenheit eines Schwertkämpfers, der ebenfalls einen Einblick über ihre sportlichen Tätigkeiten gab. Die Schwertkämpfer trainieren seit über einem Jahr unter dem RSV. Denny Heine bedankt sich bei den wenigen anwesenden Mitgliedern und wünscht sich deutlich mehr bei der Jahreshauptversammlung 2019!

Hessenmeisterschaften im gr-röm Stil

Letzes Wochenende fanden für unsere Ringer, die Hessenmeisterschaften der Männer, A-, B-, C-, D- und E-Jugend in gr.röm. Stil in Haibach statt. Unsere Ringer konnten an beiden Tagen hervorragende Ergebnisse erzielen. Hervorzuheben ist dabei die Leistung der Männer. Yasar Atasoy mußte 5 Kämpfe absolvieren und stand dabei einigen Akteuren aus der Oberliga gegenüber. Lediglich im Finale zollte er den anstrengenden Kämpfen Tribut und mußte sich mit 1:4 geschlagen geben. Souverän Hessenmeister wurde Leon Tasche. In beiden Kämpfen zeigte er seine super Form und holt somit die erste Goldmedaille in diesem Jahr für unseren RSV. Im Schwergewicht zeigte Mike Kiefer, dass man in Zukunft mit ihm rechnen muß. Dem späteren Hessenmeister Felix Radinger (Bundesligaringer) machte er das Siegen sehr schwer. Gegen den 3.plazierten unterlag er mit 0:3 nach Punkten.

Die Jugend zieht den Männern nach

Trotz des Trainerwechsels zu Beginn des Februars konnten wir auch im Jugendbereich super Ergebnisse erzielen. Mit zwei schnellen Siegen überzeugte unser Jüngster im Team Selim Rieske und holte das 2. Gold an diesem Wochenende für den RSV. Felix Buchwald und Alexander Piezuch erkämpften sich die Vizemeisterschaft. Knapp am Bronze vorbeigerutscht ist Simon Greßler mit Platz 4. Sein großer Bruder Vincent ging erstmals in der Gewichtsklasse bis 60 kg auf die Matte. Er zeigte Kämpferherz, Ehrgeiz und Willen. Er hat gerade im letzten Jahr enorme Fortschritte gemacht. Mit etwas mehr Losglück hätte unser Jason sich weiter nach vorne ringen können.

Wir sind außerordentlich stolz auf die folgenden Ergebnisse:

Männer bis 81 kg Yasar Atasoy 2. Platz

Männer bis 87 kg Leonhard Tasche 1. Platz

Männer bis 130 kg Mike Kiefer 8. Platz

A-Jugend bis 60 kg Vincent Greßler 10. Platz

B-Jugend bis 46 kg Simon Greßler 4. Platz

C-Jugend bis 56 kg Alexander Piezuch 2. Platz

D-Jugend bis 29 kg Jason Brakel 7. Platz

D-Jugend bis 40 kg Felix Buchwald 2. Platz

E-Jugend bis 31 kg Selim Rieske 1. Platz

Keine Zeit zum Ausruhen

Kommendes Wochenende geht es gleich weiter. Im Freien Stil werden dann die Meister in Michelstadt ausgerungen. Hier werden wir gerade im Männerbereich ein sehr hohe Anzahl an Sportlern auf die Matte schicken. Wir wünschen unseren Sportlern viel Erfolg!

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Sehr geehrtes Vereinsmitglied,

sehr geehrte Vereinsmitglieder,

hiermit laden wir Sie recht herzlich zur Jahreshauptversammlung des Ringkampf-Sportverein Elgershausen e.V. am Freitag, den 16.02.2018 um 19.00 Uhr in die Gaststätte „Zum goldenen Löwen“ (bei Stock´s im Nebenraum), Korbacher Straße 86, 34270 Schauenburg ein.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung
  3. Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder
  4. Aussprache über das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung
  5. Berichte einzelner Vorstandsmitlgieder
  1. 1. Vorsitzender
  2. Referat Finanzen
  3. Referat Sport

Pause von ca. 15 Minuten

       6. Bericht der Kassenprüfer

       7. Entlastung des Vorstandes

       8. Neuwahlen

       9. Anträge

      10. Verschiedenes

Anträge müssen laut Satzung des Ringkampf – Sportverein Elgershausen e.V. eine Kalenderwoche vor Beginn der Jahreshauptversammlung in schriftlicher Form beim Vorstand eingereicht sein.

Alle Vereinsmitglieder sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Um zahlreiches und pünktliches Erscheinen wird gebeten.

 

Marco Greßler                                                                             Mandy Herrmann

1. Vorsitzender -                                                                 - Referatsleiterin Verwaltung -

HNA vom 21.09.2017

HNA vom 19.09.2017

HNA vom 11.09.2017

HNA vom 07.09.2017

HNA vom 05.09.2017

HNA vom 31.08.2017

HNA vom 29.08.2017

HNA vom 30.08.2017

HNA vom 14.08.2017

Trainingslager beim AC Germania Artern e.V.

Nicht nur unser Turnier wirft seine Schatten voraus, auch die kommende Saison in der Hessenliga, die wir als Vizemeister erreicht haben beginnt in wenigen Wochen.

Der AC Germania Artern e.V. hat unsere Mannschaft zu ihrem Trainingslager eingeladen. Der AC Artern hat erfolgreich die Aufstiegskämpfe in der Oberliga Mitteldeutschland absolviert und wird in der kommenden Saison in der Regionalliga Mitteldeutschland antreten. Für unsere Ringer ist dies Trainingslager eine hervorragende Vorbereitung nicht nur auf unsere Saison, sondern auch auf unser Turnier, welches Ende des Monats stattfindet. Alle Teilnehmer unseres Vereins freuen sich auf dies Trainingslager beim Reginalligisten Artern.

Am Samstag, den 10. Juni 2017 findet in der Unstruthalle ein öffentlicher Freundschaftskampf statt. Vielleicht finden ja einige Elgershäuser Fans den Weg nach Artern um unsere Ringer dort zu unterstützen und sich ein direktes Bild vom Leistungsstand unserer Ringer zu machen.

Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg und Spass bei diesem Trainingslager.

 

Jugend im Einsatz

Am kommenden Wochenende ist unsere Jugendabteilung im Einsatz. Diese nimmt am Tennenberg Pokal in Waltershausen teil. Ausrichter sind unsere Freund von der ZSG „Grün-Weiß“ Waltershausen unter der Leitung unseres ehemaligen Ringers Ronny Jurke. An diesem Turnier werden wir mit unserer C-, D- und E-Jugend teilnehmen. Diese gehen sowohl im griechisch-römischen Stil wie auch im Freien Stil an den Start. Wettkampfbeginn wird gegen 10 Uhr in der Sporthalle an der Oststraße sein.

Wir wünschen unseren Sportlern eine gute Anreise und viel Erfolg bei diesem Turnier.

Erfolgreiche Teilnahme bei Bezirksmeisterschaften

Erfolgreich war die Teilnahme unserer Jugend- und Mannschaftsringer bei der Nordhessischen Bezirksmeisterschaft am vergangenen Sonntag in Wolfhagen. Insbesondere bei der Jugend und den Junioren konnte man eine Leistungssteigerung feststellen, so Referatsleiter Sport; Bernd Neid. Dominieren konnten unsere Ringer im Männerbereich wo sie in fast allen Gewichtsklassen den Bezirksmeister stellen konnten.

Ein Dank geht an den ausrichtenden Verein, den VfL Wolfhagen, der dies Turnier wieder sehr gut organisiert hat.

Winterwanderung

Am kommenden Samstag, den 07.01.2017 laden wir alle Sponsoren, Freunde, Mitglieder und Fans sowie deren Familienangehörige zu unserer Winterwanderung ein. Es erwartet Euch eine Strecke die jeder bewältigen kann.

Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Goldberghalle.

ExtraTip vom 21.12.2016

Winterwanderung

Auch nach der Ringkampfsaison wollen wir nicht untätig sein. Wir möchten alle Freunde des Ringkampfsportes zu unserer alljährlichen Winterwanderung einladen. Wer mit interessanten Leuten durch hoffentlich bis dahin tiefen Schnee wandern will und damit seine Verbundenheit zu unserem Verein zeigen möchte sollte sich diesen Termin unbedingt vormerken.

Samstag 07.01.2012 Treffpunkt Goldberghalle um 11:00 Uhr.


 

Harter Weg zum letzten Sieg

Auch in der vorläufig letzten Landesliga Begegnung konnte unsere Mannschaft einen klaren 12:19 Sieg beim KSC Krombach erringen. Allerdings ganz so leicht hatten es unsere Ringer nicht. Der KSC hatte offensichtlich nicht nur seine beste Mannschaft aufgefahren sondern auch einen unbändigen Siegeswillen, der aber unsere Ringer nicht unbedingt beeindruckte.

Bereits im ersten und wertungsreichsten Kampf des Abends wurde dies deutlich. Hier ging der Krombacher Till Spegel (rotes Trikot) mit neun Zählern in Führung, aber bereits vor der Pause startet Said Hamid Rasuli (blaues Trikot) seine Aufholjagd und konnte noch drei Wertungen verbuchen. Nach der Pause setzte er die Hinweise und Ratschläge von Trainer Bernd Neid um und glich nicht nur aus, sondern konnte bei einer Wertung des Krombachern eine satte Führung zum 10:21 Sieg erringen.

Im Schwergewicht konnten wir aus verletzungsbedingten und beruflichen Verhinderungen keinen Ringer stellen, sodass die Gastgeber in Front gehen konnten.

Im Limit bis 61 Kilogramm wurde der Heimringer Gero Spegel (rotes Trikot) von Massoud Mohammadi (blaues Trikot) durch technische Überlegenheit nach 93 Sekunden deklassiert.

Nur zwei Wertungen und 58 Sekunden benötigte Yasar Atasoy (blaues Trikot) um Fabian März (rotes Trikot) in den Mattenstaub zuzwingen.

Im letzten Kampf vor der Pause konnten die Krombacher durch einen Schultersieg von Felix Glaab über Hamidullah Asadi verkürzen.

Zur Pause stand es somit 8:11.

Nach der Pause witterten die Gastgeber wieder Morgenluft als Sebastian Krist nach 6 Minuten Mohsen Bakhshande mit 5:2 bezwang.

Hassibullah Nazary (blaues Trikot) fertigter Uwe Höfer (rotes Trikot) nach 2:21 Minuten mit 0:15 ab. Diese Niederlage konnte er nur schwer verdauen und gab im Rücken des Unparteiischen unserem Ringer einen Kopfstoss. Hiernach entwickelte sich eine unübersichtliche Situation und ein kurzes Handgemenge, welches aber von besonnenen auf beiden Seiten geschlichtet werden konnte. Im Raum stehen blieb allerdings die Unsportlichkeit des Krombachers Uwe Höfer.

Die nächste Niederlage durch technische Überlegenheit musste Manuel Wissel (rotes Trikot) von Hamid Reza Afzali (blaues Trikot) hinnehmen.

Der letzte Kampf des Abends ging nach einem Punktsieg über Abuzar Maliky (blaues Trikot) an den Krombacher Jens Adami (rotes Trikot).

Alles in allem ein verdienter Sieg wobei allerdings die Verletzung von Hasibullah Nazary einen faden Beigeschmack hinterlässt.

Damit steht unsere Mannschaft als Tabellenzweiter auch als Aufsteiger in die Hessenliga fest, da der Spietzenreiter, der ASV Dieburg durch seien Rückzug aus der Oberliga mit einer Aufstiegssperre belegt worden ist.
 

Gratulation und Dank

Wir gratulieren allen Ringern, Trainern und Betreuern zum errungen zweiten Platz und dem damit verbundenen Aufstieg. Wir bedanken uns bei allen für euren Einsatz in den sechzehn Kämpfen.

Außerdem bedanken wir uns bei unseren treuen Zuschauern die nicht nur bei den Heimkämpfen sondern vereinzelt auch bei den Auswärtskämpfen unsere Mannschaft unterstützt haben. Besonders danken wir Bernd Delpho für die Erstellung der Saisonhefte zu jedem Heimkampf. Schade das Du pausieren willst. Ganz besonders danken wir allen Sponsoren und allen die uns auf die vielfälltigste Weise unterstüttzt haben und viele Veranstaltungen erst ermöglichten. Danken möchten wir allen die zu jedem Heimkampf die Halle hergerichtet haben und damit einen Wettkampf erst ermöglichten. Weiterhin gilt unserer Dank auch den Helfern die sicherstellten, dass der Wertungstisch besetzt werden konnte. Ebenso danken wir den Helfern des Service-Teams hinter der Theke und in der Küche sowie den Helfern an der Kasse. Ein weiterer Dank geht an alle die sich durch die vorgenannten Zeilen nicht angesprochen gefühlt haben oder vergessen worden sind. Ein letzter Dank geht an alle Ehepartnerinnen und Ehepartner, Lebensabschnittsgefähtinnen und -gefährten, Freundinnen und Freunde sowie an alle Kinder, die ohne die bei uns helfenden zu Hause bleiben mussten. Eure Geduld und Nachsicht macht ein Vereinsleben erst möglich. Ohne diese vielfältige Hilfe und Unterstützungh könnten wir die Wettkämpfe und Veranstaltungen nicht durch führen. Wir danken Euch.

Wir wünschen allen die uns zur Seite standen, uns unterstützten und unsere Veranstaltungen besucht haben ein ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr.

 

Die nächsten Termine

07.01.2017 Winterwanderung, 11 Uhr ab Goldberghalle

27.01.2017 Jahreshauptversammlung, 19:30 Uhr in der Goldberghalle

 

Trainingszeiten im RSV

Montags 18.30 bis 20.00 Uhr Fußball für Jedermann

 

Dienstag 17.00 bis 18.30 Uhr Jugendtraining,

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr Mannschaftstraining

 

Donnerstag 17.00 bis 18.30 Uhr Jugendtraining

Donnerstag 19.00 bis 20.30 Uhr Mannschaftstraining

 

Freitag 13:15 bis 14:45 Uhr AG Grundschule Elgershausen

Freitag 17.00 bis 18.30 Uhr Jugendtraining

Freitag 19.00 bis 20.30 Uhr Mannschaftstraining

 

Lust auf Probetraining?

Unter der Leitung von ausgebildeten und erfahrenen Trainern kann jeder, ob weiblich oder männlich gerne zu den genannten Trainingszeiten in der Goldberghalle in Elgershausen ein Probetraining mitmachen.

Eltern sind gerne eingeladen in unserem Clubraum das Training ihrer Kinder zu verfolgen. Wir freuen uns auf jeden neuen Sportler.


 

HNA vom 20.12.2016

Glücklicher Saisonabschluss

Am letzten Kampftag der Ringer Landesliga konnte sich unsere Mannschaft über ihren 14 Sieg freuen. Aus der Halle des KSC Krombach verabschiedeten sich unsere Ringer mit einem 12:19 Sieg. Zum Abschluss belegen sie den zweiten Tabellenplatz und steigen in die Hessenliga auf.

Einladung

Wir möchten alle Sponsoren, Mitglieder, Fans und die sich unserem Verein verbunden fühlen zur diesjährigen Saisonabschlussfeier in die Goldberghalle einladen. Für das leibliche Wohl ist in vielfältiger Weise gesorgt.

Beginn der Saisonabschlussfeier

ist am Sonntag, den 18.12.2016 um 15:00 Uhr

in der Goldberghalle in Elgershausen.

 

HNA vom 12.12.2016

HNA vom 09.12.2016

HNA vom 06.12.2016

Siegriech im Odenwald

Mit einem 11:19 Sieg hat sich unsere Mannschaft am gestrigen Abend aus dem Odenwald verabschiedet. Der KSV Michelstadt war der erwartet unbequeme Gegner der unsere Mannschaft das Siegen schwer gmacht hat. Der Sieg unserer Mannschaft war die Krönung eines für alle erlebnisreichen Abends, bei dem sich die mitgereisten Fans bei einer tollen Mannschaft bedanken konnten. Der Vorstand bedankt sich bei alolen Sportlern, den Trainern, Betreuern und den treuen Fans die unsere Mannschaft begleitet haben. Weiter bedanken wir uns bei den Sportlern des KSV Michelstadt für die gezeigten fairen Kämpfe.

HNA vom 01.12.2016

ExtraTip vom 30.11.2016

HNA vom 28.11.2016

HNA vom 24.11.2016

HNA vom 10.11.2016

Der Kampf findet in der Schulsporthalle Hoof statt.

Tabellendritten auf eigener Matte bezwungen

Mit einem 10:20 Sieg beim Tabellendritten konnte unsere Mannschaft ihren zweiten Tabellenplatz weiter festigen. Von Beginn an lag unsere Mannschaft in Führung und gab diese auch nicht ab. Zwar machten die Gastgeber das Siegen unserer Riege nicht leicht und kämpften um jeden Punkt, aber die Marschrichtung unserer Ringer war von Beginn an auf Sieg ausgerichtet. Mit Punktgewinnen von Massoud Mohammadi, Thomas Janke, Ronny Jurke, Hamid Reza Afzali, Leon Tasche und Mohammad Mokoni wurde der Sieg unserer Mannschaft perfekt gemacht. Trainer Bernd Neid zeigte sich hoch zufrieden mit den Leistungen seiner Schützlinge. "Mehr war hier heute nicht zu erreichen und jeder hat sein Bestes gegeben", betonte Neid nach dem Kampf.

HNA vom 02.11.2016

Vorkampf in Schaafheim

Am kommenden Freitag, den 04.11.2016 muss unsere Mannschaft zum Rückkampf beim ASV Schaafheim II antreten. Diese Landesliga Begegnung wird als Vorkampf vor der Oberliga Begegnung ASV Schaafheim gegen SV Fahrenbach ausgetragen. Unsere Mannschaft muss sich hier ab 19:30 Uhr gegen die „Reservisten“ des ASV Schaafheim behaupten. In der Vorrunde schickten wir die Gäste mit einer 25:3 Niederlage nach Hause. Ganz so einfach wie in der Hinrunde dürfte der Rückkampf für unsere Mannschaft nicht werden. Trotzdem sollte ein Sieg in Schaafheim machbar sein. Trainer Bernd Neid versprach mit der bestmöglichen Mannschaft nach Schaafheim zu reisen um auch hier wieder Siegreich zu sein.

Wer unsere Mannschaft in Schaafheim unterstützen möchte sollte spätestens um 19:30 Uhr in der Kulturhalle Schaafheim sein.

 

HNA vom 31.10.2016

Liebe Ringer-Fans!

Leider hat unsere Gegnermannschaft, der TSV Gailbach II uns kurzfristig für Heute abgesagt. Aus diesem Grund wird heute Abend kein Kampf in der Schauenburghalle stattfinden.

Der Kampf wird durch die Absage des TSV Gailbach II mit 36:0 für unsere Mannschaft gewertet.

Wer trotzdem einen gemütlichen Abend im Kreise der Ringer verbringen möchte ist herzlich in unseren Vereinsraum in der Goldberghalle eingeladen.

Wir freuen uns auf euren Besuchz in der Goldberghalle.

ältere Beiträge anzeigen...